Über uns

Die Deutsche Osttimor Gesellschaft

Die Deutsche Osttimor Gesellschaft (DOTG e.V.) ist ein gemeinnütziger, konfessionsloser und überparteilicher Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die deutsch-osttimoresischen Beziehungen mitzugestalten. Die DOTG besteht seit 2003 und hat ihren Sitz in Köln. Unsere Mitglieder aus Deutschland und Osttimor sind durch regelmäßige Treffen und ein Netzwerk sowie eine Online-Community bei Facebook verbunden.


collage 


Die DOTG begleitet den Entwicklungsprozess in Osttimor durch die Unterstützung von Microprojekten, die einen kleinen Beitrag zur nachhaltigen Entickklung des Landes leisten. Dazu zählen momentan die Vergabe von Stipendien an bedürftige Schüler und Studenten sowie die finanzielle Unterstützung eines Geburtshauses in Baucau. Mehr zu unseren Projekten finden Sie hier.